Helfen Sie – Teilen Sie

Helfen Sie mit 1 Cent als CO2-Abgabe des eigenen Energieverbrauchs.

Wir teilen unseren Wohlstand gemessen an unserem CO2-Fußabdruck, der zu einem großen Teil durch unseren Energiekonsum bestimmt wird: 1 Cent/kWh Strom und 1 Cent/kg CO2 für sonstige Energie.
Die genau Berechnung finden Sie unter www.klimacent.at

Die gemittelten pro Kopf Emission betragen in Österreich derzeit 10 Tonnen CO2 pro Jahr.
Ein Beitrag, der gut in konkrete Hilfe zur Selbsthilfe investiert ist!

 

Projekte, die derzeit durch Energie für Frieden unterstützt werden:

 

Mit ihrer Hilfe entstehen überall auf der Welt neue Ökoenergieprojekte. Die bringen nicht nur nötwendige Energie, der Bau der Anlagen dient zudem als „Lernprojekt“ für heimische Handwerker. So stärken wir den nachhaltigen Betrieb, Know-how-Vermittlung und die lokale Entwicklung vor Ort.

Ja, ich möchte „Energie für Frieden“ mit meinem Beitrag unterstützen!

Download: Fördervereinbarung
Download: CO2-Abgabe – Berechnungsgrundlagen
Download: Berechnung CO2-Abgabe

Füllen Sie bitte das Formular aus und senden Sie es an meinbeitrag@klimacent.at  oder an die Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie Vorarlberg, Hof 19, 6978 Alberschwende. Die Unterstützung ist jederzeit schriftlich kündbar. Sie erhalten von uns nach Eingang eine Bestätigung und jährliche Informationen.

Abgewickelt wird die Förderung über die Fundraising-Plattform KlimaCent.

1 Cent verändert viel. DANKE.

„Energie für Frieden“ ist ein Vorarlberger Projekt für Hilfe zur Selbsthilfe, initiier von der Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE Vorarlberg.